2019 bringt weitere Veränderungen mit sich

Weitere Details dazu lesen Sie hier...

Kirchenpflege

Am vergangenen Sonntag haben wir im Gottesdienst Rudolf Kizler für seinen treuen Dienst als Kirchenpfleger gedankt und seine Nachfolgerin Sandra Klusch aus Marbach vorgestellt.
Frau Klusch ist bereits jetzt im Februar Mitarbeiterin der Kirchenfplege. Sie übernimmt das Amt vollständig ab März.

Rudolf Kizler wurde am 5. Oktober 2003 als Kirchenfpelger eingesetzt und versieht somit diesen Dienst fast 16 Jahre. Die Renovierungen von Nikolaus- und Kilianskirche waren dabei sicher die größten Unterfangen.

Kirchenchor

Seit Februar hat unser Kirchenchor eine neue Chorleitung. Helena Fausel hat bereits die erste Probe mit dem Chor absolviert und man hat sich gut aufeinander „eingestimmt“. Am 3. März wird der Kirchenchor erstmals unter neuer Leitung einen Gottesdienst musikalisch gestalten.

 

Gottesdienst 10. Februar: 2. Reihe: Rudolf und Renate Kizler 1. Reihe: Sandra Klusch (oben), Helena Fausel (unten)

 
 

Kirchengemeinderat

Am 1. Advent ist wieder Kirchenwahl. Es werden Landessynode und Kirchengemeinderäte gewählt. Beim KGR-Klausurtag im Januar stellte sich daher die Frage: Wer lässt sich für eine weitere Amtszeit von 6 Jahren aufstellen?

Folgende Kirchengemeinderäte stehen für eine weitere Amtszeit zur Verfügung:

  • Sabine Wenzel
  • Klaus Hessenauer
  • Bärbel Bäuerle
  • Birgit Sassmann
  • Samuel Fink

 

 Folgende Kirchengemeinderäte lassen sich nicht mehr erneut zur Wahl aufstellen:

  • Paul Möhrer
  • Markus Löhl
  • Renate Unseld
  • Maike Giepen
  • Martin Link
  • Margret Götz

 

Weitere Infos gibt es unter:

https://www.kirchenwahl.de/