Kinderkirch-News (26.12.2020)

Liebe Kinderkirchkinder, liebe Eltern,

 

Wie wir es schon in unserer letzten Kinderkirchpost geschrieben haben, gibt es für euch hier noch ein paar Ideen für die Weihnachtsfeier zuhause.

Wir hoffen ihr freut euch schon so sehr wie wir uns, auf unseren Online-Kinderkirch-Weihnachtsgottesdienst. Mit euren Beiträgen ist er wirklich klasse geworden! Wir sind schon super gespannt ihn mit euch am zweiten Weihnachtsfeiertag gemeinsam auf YouTube anschauen zu können.

 

Bis dahin aber viel Spaß mit den Ideen:

 

Krippe:

·          Mit Puppe, Bettchen, Kuscheltiere eine Stallszene aufbauen oder aus Lego bauen https://www.1000steine.de/de/gemeinschaft/forum/?entry=1&id=349554

·          Aus Korken basteln

http://www.wunderbare-enkel.de/weihnachten-basteln/1388/weihnachtskrippe-aus-korken

·          Aus Knete/Modelliermasse

https://www.schule-und-familie.de/basteln/winterliche-bastelanleitungen/krippenfiguren-basteln.html

 

Musik:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLSqugswk4wLIP73-I94RDGqGiVr00bBV-

https://www.youtube.com/playlist?list=PL3C9aklOsA7njpfAyxJz0EwFft0d_Z02o

 

Gebete:

·          Sterne: aus Pappe Sterne ausschneiden, den Namen von Menschen draufschreiben, die wir vermissen, jeder hängt seinen Stern an den Weihnachtsbaum mit den Worten:

„Unsere Sterne hängen wir an den Weihnachtsbaum. Wir bitten Dich, Gott: Sieh sie an. Gott segne und behüte _________ (Oma, meine Freunde usw.). Amen.“

·          Mit Kerzen: nacheinander Kerzen anzünden mit den Worten:

Gott, dieses Licht zünden wir für alle an, die wir heute vermissen. Gott, sei du bei ihnen. Gott, dieses Licht zünden wir für alle an, die krank sind. Gott, sei du bei ihnen.

Gott, dieses Licht zünden wir für alle an, die allein sind. Gott, sei du bei ihnen.

Gott, dieses Licht zünden wir für alle an, die kein Zuhause haben. Gott, sei du bei ihnen. Amen

 

Geschichten:

·          Die Weihnachtsgeschichte für jüngere Kinder als Fingerspiel

https://www.zentrum-verkuendigung.de/fileadmin/zentrum-verkuendigung/Downloaddatenbank/Besondere_Themen_und_Anl%C3%A4sse/Corona-Pandemie/Weihnachten/Fingerspiele_zu_Weihnachten.pdf

·          Christliche Geschichten

http://www.christkids.de/?pg=5301

 

Basteln:

Ein Herz für Jesus

Die Kinder schneiden aus rotem Tonpapier ein Herz aus. Dann malen sie das Jesuskind in der Krippe und schneiden es auch aus. Zuletzt wird es auf das Herz geklebt. Die Herzen können mit einem Band an den Weihnachtsbaum gehängt werden.

 

Quiz/Rätseln:

Du hast keinen der mitspielt? Quizze und Rätsel machen auch allein Spaß!

·          Bibelquiz vom Bibellesebund (GESCHENKTIPP für Bibelentdecker

Kinderkirchpost vom 17. Mai 2020: Baut Lego oder Playmobil...

Um was geht es eigentlich an Christi Himmelfahrt?
Dieser Frage sind wir am 17. Mai gemeinsam auf den Grund gegangen. An Christi Himmelfahrt ist Jesus zu seinem Vater zurückgekehrt.

Für uns hieß es deshalb: Spielt mit Lego oder Playmobil die Geschichte von Christi Himmelfahrt nach.
Viel Spaß beim Anschauen der Himmelfahrtsgeschichten

Kinderkirchpost vom 3. Mai 2020: Beschriftet Steine...

Petrus hat Jesus verraten. Er hat insgesamt dreimal behauptet, dass er Jesus nicht kennen würde. Petrus sagt, dass er kein Jünger, also kein Freund von Jesus ist. Er sagt in der Nacht vor Jesu Kreuzigung echt blöde und fiese Dinge.

Und trotz dem, was Petrus alles gesagt hat, kommt Jesus jetzt wieder zu Petrus und zeigt ihm, dass er alles vergeben kann! Jesus sagt immer wieder aufs Neue „Ja“ zu uns, egal, was wir alles getan haben oder wen wir verletzt haben. Seine Liebe zu uns hört niemals auf. Dennoch müssen wir, wie Petrus erkennen, dass es falsch war, was wir getan haben. Bei Jesus kann man immer wieder neu anfangen.

Um uns und andere immer daran zu erinnern haben wir Mutmach-Steine beschriftet. Die Steine konnten dann anschließend verschenkt oder weitergeben werden.

Kinderkirchpost vom 19. April 2020: Bau ein Schiff...

Noah bekam von Gott damals den Auftrag, ein Schiff zu bauen, die Arche Noah.

Als es dann über vierzig Tage geregnet hat, waren Noah und seine Familie sicher in der Arche.
So ist es auch bei Gott. Bei Gott sind wir auch sicher. Gerade jetzt. Jeden Tag.

Hier sind alle Fotos zu sehen, die uns zugesendet wurden.