16.10.2016 Erntedank-Gottesdienst

 

Der Ernte-Dankgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde in der Nikolauskirche hat sich dieses Jahr dem Thema Apfel gewidmet. Auch unsere Kinder vom Evangelischen Kinderhaus wollten Gott für die leckeren, gesunden und schmackhaften Äpfel danken. Dafür haben sie drei Lieder und eine kleine Spielszene eingeübt. 

Zunächst zogen die Kinder mit den von ihren Eltern gefüllten Körbchen in die Kirche ein. All die gespendeten Erntegaben wurden im Altarraum abgestellt. Mit dem Lied: „Gott ich will dir danken so gut ich danken kann“ begannen die Kindergartenkinder ihre Vorführung. Danach ging es mit dem bekannten Kinderlied: „In einem kleinen Apfel“ weiter. In der dann folgenden Spielszene, erzählten die Kinder aus der Perspektive eines Apfels. Es wurde berichtet, wie aus so einem kleinen Apfelkern ein großer Apfelbaum entstehen kann. Dass dies ein Wunder bleibt und uns Gott dafür alles schenkt was nötig ist, z.B. die Sonne, den Wind und den Regen. Den Text für die Spielszene haben sich die Kinder teilweise selbst ausgedacht. Neben den Schauspielern gab es da noch die „jungen“ Musikanten, die die Geschichte mit Triangeln, Rasseln … musikalisch unterlegten.

Wir danken allen, die diesen schönen Familiengottesdienst mit Spenden und Beiträgen bereichert haben. Insbesondere Pfarrer Dinkel und Frau Wenzel für die kindgerechte Predigt mit Anspiel, der Musikkapelle und Herrn Matthias Deyhle an der Orgel  für die musikalische Begleitung und Frau Götz mit Team für die wunderschöne Dekoration der Kirche. 

Die Erntegaben wurden der Jugendhilfe in Korntal gespendet.

Die Erzieherinnen des Evangelischen Kinderhaus Mundelsheim